| 00.00 Uhr

Ratingen
Masterplan ist Thema beim Kommunalcafé

Ratingen. West (RP) Die Aufstellung des Masterplans für den Gewerbestandort Tiefenbroich/West geht in die heiße Phase: Für Montag, 27. November 2017, laden Standortinitiative InWest und Stadt Ratingen gemeinsam mit dem Planungsbüro ulrich hartung gmbh alle Unternehmer, Mitarbeiter, Eigentümer und sonstige Interessierte ein, sich aktiv zu beteiligen. Bürgermeister Klaus Pesch nimmt um 16 Uhr die Eröffnung der Veranstaltung vor, die bei der Firma Hewlett Packard Enterprise, Berliner Straße 111, stattfindet.

Konkret geht es um die Standortanalyse und um mögliche Leitziele. Jeder kann seine persönlichen Erfahrungen, Bedürfnisse und Erwartung im sogenannten "Kommunalcafé" in den Entwicklungsprozess des Masterplans einbringen.

Zwischen 16 und 20.30 Uhr stehen unter anderem zu den Themen Verkehr, Freiraum, Versorgung, Städtebau oder Westbahn Ansprechpartner der Wirtschaftsförderung, der Stadtplanung, der Standortinitiative und des Planungsbüros zur interaktiven Beteiligung bereit. Zudem wird die KomMITT-Ratingen GmbH rund um das Thema "digitale Infrastruktur" als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Etwa 30 bis 60 Minuten reichen aus, um sich einen Überblick über die einzelnen Themenkomplexe zu verschaffen und sich interaktiv einzubringen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Masterplan ist Thema beim Kommunalcafé


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.