| 00.00 Uhr

Ratingen
Mehr als 219 Badegäste beim Spieletag im Angerbad

Ratingen: Mehr als 219 Badegäste beim Spieletag im Angerbad
"Spiel ohne Grenzen" auf den tollen Schwimmgeräten im Angerbad. FOTO: Ratinger Bäder
Ratingen. Die Ratinger Bäder freuen sich über den großen Erfolg ihres Ferienprogramms. Der Kinderspielnachmittag im Angerbad hatte in der vergangenen Woche mehr als 219 Schwimmgäste angelockt. Unter dem Motto "Freies Spielen ohne Grenzen" konnten sich die jungen Badbesucher dabei bis in die frühen Abendstunden im gesamten Hallenbad mit verschiedenen Wasserspielgeräten amüsieren.

"Für Kinder ist es wichtig, dass sie sich auch im Schwimmbad nach Herzenslust austoben können", sagt Torsten Nagel vom Bäder-Marketing. "Indem wir das Bad komplett für unsere jungen Gäste reservieren, können sie ungestört spielen, ohne auf die Lautstärke oder andere Schwimmer im Becken achten zu müssen." Aufgrund der guten Resonanz planen die Ratinger Bäder nun eine Wiederholungsveranstaltung in den Herbstferien.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Mehr als 219 Badegäste beim Spieletag im Angerbad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.