| 00.00 Uhr

Ratingen
Moscheebesuch am Tag der Deutschen Einheit

Ratingen. West (RP) Der Tag der offenen Moschee (TOM) am 3. Oktober hat Tradition. Seit 1997 findet diese Initiative der Moscheen bundesweit am Tag der Deutschen Einheit statt und feiert sein 20-jähriges Bestehen.

Den Termin hat der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) bewusst gewählt: Er soll die Zugehörigkeit der Muslime zur Einheit Deutschlands zeigen, heißt es in einer Mitteilung. Dieser Tag bietet Besuchern die Möglichkeit, den Islam und die Moscheen kennen zu lernen. Mit Moscheeführungen, Podiumsdiskussionen, Ausstellungen, Büchertischen und kulturellen Beiträgen suchen die Moscheegemeinden das Gespräch mit ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern und empfangen sie in gewohnter Gastfreundschaft.

"Aus diesem Anlass laden wir alle unsere Nachbarn und Mitbürger aus Ratingen und Umgebung recht herzlich in unsere Türkisch-Islamische Gemeinde in Ratingen ein", so die Organisatoren. Termin ist am Dienstag, 3. Oktober, von 12 bis 19 Uhr. Ort: Ayasofya Moschee Am Westbahnhof 15.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Moscheebesuch am Tag der Deutschen Einheit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.