| 00.00 Uhr

Lintorf
Motorradfahrerin wird bei Unfall schwer veretzt

Lintorf. Schwere Verletzungen erlitt eine Motorradfahrerin am Sonntag bei einem Unfall im Einmündungsbereich Krummenweger Straße/Rehhecke.

Nach Angaben der Beteiligten befuhr eine 73-jährige Frau mit ihrem Wagen die Straße "Rehhecke" in Richtung Krummenweger Straße. An der Einmündung stoppte sie zunächst ihr Fahrzeug, um einen von links kommenden Motorradfahrer passieren zu lassen. Anschließend wollte sie nach rechts in die Krummenweger Straße einbiegen. Dabei übersah sie eine Motorradfahrerin, die mit ihrem Krad ebenfalls die Krummenweger Straße in Richtung Lintorf befuhr. Die 24-jährige Motorradfahrerin leitete eine Vollbremsung ein und stürzte.

Quelle: RP