| 00.00 Uhr

Ratingen
Mozart und Rutter erklingen beim großen Auftritt

Ratingen. Der Konzertchor Ratingen unter Thomas Gabrisch ist am 30. April in der Stadthalle zu erleben.

Das Werk zeitgenössischer Komponisten zu erarbeiten und zu interpretieren, ist eine der Herausforderungen, denen sich der Konzertchor Ratingen gerne stellt. Wie das klingt, wird die Formation unter ihrem Dirigenten Thomas Gabrisch Samstag, 30. April, 19 Uhr, in der Stadthalle an der Schützenstraße, präsentieren.

Auf dem Spielplan für den gemischten Chor, der aktuell etwa 70 Mitstreiter zählt, stehen das erst im Februar 2003 in der New Yorker Carnegie Hall uraufgeführte "Mass of the children (Messe der Kinder)". Komponist John Rutter verbindet darin klassische Satztechniken mit populärer Harmonik, die partiell im Kyrie an ein gekonntes Musical erinnert oder Assoziationen zu südamerikanischen Rhythmen weckt. "Der Samen für das Werk wurde durch eine inspirierende Erfahrung gelegt", erinnert sich der Komponist an seine eigene Zeit in den 1960er Jahren als Mitglied des Knabenchors. "Die Verbindung von Kinder- und Erwachsenenstimmen bewirkt einen einzigartigen Effekt, und ich wollte ein Werk schreiben, das sie in einem freudvolleren Kontext als in einem Requiem zusammenbringt."

Komplettiert wird der Konzertabend durch Mozarts "Missa in c/Missa in C minor". Laut Kennermeinung zeichnet dieses unvollendete Opus sich durch enorme stilistische Vielfalt aus. Mozarts persönlicher Blick auf die Welt, wie er sie erlebte, und das Metaphysische werden stimmreich verknüpft.

Damit das ein akustisches Feuerwerk wird, haben Dirigent Gabrisch und seine Sänger als komplettierende Klangkörper das Symphonieorchester Sinfonietta Ratingen sowie den Jugendchor St. Remigius aus Düsseldorf eingeladen.

Besondere Rollen werden die Solisten spielen. Die beiden Sopranistinnen Sabine Schneider und Monika Mauch werden zum großen Auftritt ebenso erwartet wie Tenor Dino Lüthy und Bass-Stimme Sebastian Klein.

Karten für das Konzert Samstag, 30. April, gibt es im Kulturamt Ratingen, Reisebüro Tonnaer, Reisebüro Wennemann sowie bei allen Chormitgliedern. Mehr Infos im Netz unter www.konzertchor-ratingen.de

(von)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Mozart und Rutter erklingen beim großen Auftritt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.