| 00.00 Uhr

Cromford
Museums-Festival für Gesamtschüler

Cromford: Museums-Festival für Gesamtschüler
FOTO: Achim Blazy
Ratingen. Das Programm "Cromford-Festivals" zielt auf gemeinsames Erleben und Lernen der Jahrgangstufe 8 der Martin-Luther-King-Gesamtschule ab. 150 Schüler hatten einen spannenden Tag im Museum rund um die Geschichte der ersten Fabrik auf dem Kontinent. Lehrer sowie Museumspädagoginnen arbeiten bei der Betreuung der Workshops eng zusammen. Das Programm ist vielfältig: Eine Gruppe schlüpft in die Rolle der Arbeiter, eine andere in die des Gesindes oder der Herrschaft und erlebt, welche Aufgaben damit im 18.

Jahrhundert verbunden waren. Andere untersuchen die Anger als Lebensraum und Kraftquelle für den Antrieb der ersten Maschinen in der Baumwollspinnerei. Andere setzen sich mit Mode und Design auseinander. Nach der gemeinsamen Mittagspause auf der großen Wiese vor dem Herrenhaus gibt es am Nachmittag eine Aufführung zum Thema Kinderarbeit, die die Theater AG vorbereitet hat, und die Reporter verteilen die Cromforder News, ihre eigene Zeitung.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Cromford: Museums-Festival für Gesamtschüler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.