| 00.00 Uhr

Hösel
Musikkritiker plaudert über Bayreuth

Hösel. RP-Redakteur Wolfram Goertz war erneut zu Gast beim Kulturkreis Hösel.

Wolfram Goertz, bekannt als wortgewaltiger und kompetenter Kritiker des Düsseldorfer und des überregionalen Musiklebens, ist ein gerngesehener Gast beim Kulturkreis Hösel. Wieder hatte er ein spannendes Thema und dazu selten zu hörende kostbare CDs im Gepäck: "Merkwürdige Todesfälle bei Richard Wagner".

Temperament, fesselnde Unterhaltung und belehrender Witz - das sind die Kennzeichen der Veranstaltungen von Wolfram Goertz, Redakteur bei der Rheinischen Post, der neben Musikwissenschaften auch Medizin studierte. So flocht er in seine musikalischen Motive immer auch wieder medizinische Exkurse ein. Dankbar folgten über hundert Zuhörer seinen Ausführungen und freuten sich zum Schluss über neue Hintergründe zum unendlichen Thema Bayreuth.

Die nächste Veranstaltung des Kulturkreises ist bereits am morgigen Sonntag um 17 Uhr im Haus Oberschlesien ein. Dort spielt der Pianisten Alexander Schimpf, der zum zweiten Mal zu Gast ist.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hösel: Musikkritiker plaudert über Bayreuth


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.