| 00.00 Uhr

Ratingen
Nabu pflanzt Bäume am Kolbe-Platz

Ratingen. Alle Bürger sind zur heutigen Aktion eingeladen.

West (RP) Der Gemeinschaftsgarten im Grünzug am Maximilian-Kolbe-Platz, eine Teilprojektmaßnahme des Caritasverbands Mettmann im Biwaq-Projekt InWESTment, nimmt allmählich Gestalt an.

Ein Teil der zur Verfügung stehenden Fläche ist abgesteckt und eingezäunt. Die erste zukünftige Beetfläche ist umgegraben, eine Gründüngung wurde vorgenommen. Bereits im Frühjahr 2016 wurde ein gespendeter Bienenbaum dort angepflanzt, der den Start des Gemeinschaftsgartens bildete.

Und bald wächst auch etwas Neues im Gemeinschaftsgarten: Der Nabu-Ortsverband Ratingen spendet zwei Apfelbäume. Hier wurden mit Cox Orange und Rote Sternrenette bewusst zwei traditionelle Sorten ausgewählt.

Die Pflanzung der Apfelbäume am 4. November um 12 Uhr soll im Rahmen einer kleinen Feierstunde stattfinden, mit der sich das Projekt InWESTment bei den Spendern bedanken möchte. Eingeladen sind neben den Vertretern vom NABU-Ortsverband Ratingen auch alle interessierten Bürger.

Das Projekt InWESTment wird aus Mitteln des EU-BiWAQ und des Ministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Nabu pflanzt Bäume am Kolbe-Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.