| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Neue Angebote zum Start auf dem Panoramaradweg

Heiligenhaus. Zum Saisonstart auf dem Panoramaradweg haben sich in Heiligenhaus für den sonntag drei weitere Anbieter gemeldet. So bietet die "Schlemmertrasse" von 11 bis 17 Uhr an der Westfalenstraße 10 frische Säfte, Gegrilltes und Pommes aus der Tüte an. An der Ziegelstraße 10 öffnet die Firma Grünpartner (Garten- und Landschaftsbau) ihren kleinen Schaugarten und bietet den Besuchern von 11 bis 17 Uhr Plätze zum Verweilen. Eine kleine Ausstellung zum Thema Fahrradgepäckträge, Dachträger und und Dachboxen ist ebenfalls von 11 bis 17 Uhr bei der Firma BB EP an der Ziegelstraße 11 zu sehen.

Die Polizei bietet in Velbert einen Infostand im Rahmen des Aktionsbündnisses Seniorensicherheit an. Direkt an dem Zugang zum Panoramaradweg an der Ernst- Moritz- Arndt- Straße in Höhe des dortigen Restaurants informieren die ehrenamtlichen Sicherheitsberaterinnen und Berater am Sonntag, 11 bis 14 Uhr, rund um das umfangreiche Thema "Sicher Radfahren".

Die ausgebildeten Velberter "ASSe" weisen auf besondere Gefahrensituationen beim Radfahren hin, geben Tipps zum verkehrssicheren Fahrrad mit vorgeschriebener Beleuchtungseinrichtung und dem Tragen eines geprüften Fahrradhelms. Seit Eröffnung des Panoramaradweges, welcher zum größten Teil auf einer ehemaligen Bahntrasse durch die Städte Heiligenhaus, Velbert, Wülfrath und Haan verläuft, wird dieser von einer Vielzahl von Radfahrern genutzt. Neben Sport- und Freizeitradlern ist dieser Weg auch für Fußgänger und Wanderer parallel nutzbar. Die Verkehrsunfallprävention der Kreispolizei appelliert an alle Verkehrsteilnehmer zur besonderen Vorsicht und Rücksichtnahme.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Neue Angebote zum Start auf dem Panoramaradweg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.