| 00.00 Uhr

Breitscheid
Neuer Kreisel in Breitscheid wird nun geplant

Breitscheid. Jörg Maaßhoff, CDU-Ratsherr aus Breitscheid, freut sich. Der Politiker berichtete, dass der neue Kreisverkehr am Real-Markt nun konkret geplant werden kann. Der Erschließungsvertrag mit dem Eigentümer des betroffenen Geländes soll unterzeichnet werden, gleichzeitig wird im Bebauungsplan festgelegt, dass der neue Baumarkt erweitern kann. Der Eigentümer des Areals überträgt das Gelände zum Bau des Kreisverkehrs und bezahlt einen Zuschuss. Der neue Kreisel wird fünfarmig sein und eine direkte Zufahrt auf das Real-Gelände ermöglichen. "Problem gelöst", so Maaßhoff.
(kle)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Breitscheid: Neuer Kreisel in Breitscheid wird nun geplant


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.