| 00.00 Uhr

Ratingen
Neujahrskonzert mit Gästen aus dem Allgäu

Ratingen. Für kommenden Sonntag, 24. Januar, 17.30 Uhr, laden die Blasorchester der Musikschule zum Neujahrskonzert in das Stadttheater am Europaring ein. Der Eintritt ist frei.

Traditionell begrüßt die Musikschule das neue Jahr mit einem Konzert des Bläser-Vororchesters unter Leitung von Ralf Meiers und des Jugendblasorchesters mit Musikschulleiter Paul Sevenich. Vor seinem Dienstantritt in Ratingen leitete Sevenich zehn Jahre lang die "Stadtjugendkapelle Isny im Allgäu". Unter ihrem heutigen Leiter Rafael Ohmeyer werden in diesem Jahr die 45 Jugendlichen der Stadtjugendkapelle aus dem schwäbischen Allgäu als Gastorchester mitwirken. Das Programm eröffnet das Bläser-Vororchester.

Der holländische Komponist Kees Vlak hat das Märchen vom "Aschenbrödel" vertont und die Geschichte um das Kind, die böse Hexe und den heldenhaften Prinzen in Tönen farbig illustriert. Zwischen den einzelnen musikalischen Einlagen wird das Märchen gelesen. Als "Märchenonkel" konnte Werner Schürmann, vielen Ratingern als Mitbegründer und langjähriger Leiter des Kinder- und Jugendchores der Musikschule bekannt, gewonnen werden.

Die Gäste aus Isny präsentieren sinfonische Blasmusik. Bekannte Melodien erklingen beispielsweise bei "Moment for Morricone", einem Medley aus Filmmusiken zu Italo-Western wie "Once upon an time in the West" oder "The Good, the Bad and the Ugly". Auch das Komponisten-Portrait mit Melodien von Andrew Lloyd Webber verspricht Unterhaltsames. Das Jugendblasorchester hat unter anderem Big-Band-Musik von Duke Ellington und einige Titel der Rock-Band "Queen" als Hommage an Freddy Mercury vorbereitet. Zum Schluss wollen dann rund 100 Bläser aus Ratingen und Isny gemeinsam den Jahresbeginn klangvoll feiern.

Wer sich für die Angebote der städtischen Musikschule auf der Poststraße interessiert, wird im Internet unter der Adresse www.musikschule-ratingen.de fündig. E-Mail-Adresse info@musikschule-ratingen.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Neujahrskonzert mit Gästen aus dem Allgäu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.