| 00.00 Uhr

Ratingen
Newroz-Fest: Interkulturell den Frühling begrüßen

Ratingen. Die Caritas-Flüchtlingshilfe und die Alevitische Gemeinde laden Bürger ein, das 1. Newroz-Fest in Ratingen am 20.03.2016 um 14.00 Uhr im Pirlanta Veranstaltungssaal, Am Sandbach 33, zu feiern.

"Newroz wird am 21. März gefeiert und bedeutet "neuer Tag." Es ist der Beginn eines neuen Jahres, die Wiedergeburt der Natur und das Erwachen des Frühlings. Das Newrozfest ist ein Erbe aus Mesopotamien, welches seit Jahrtausenden von allen indoeuropäischen Völkern und vielen anderen Kulturkreisen gefeiert wird.

Laut kurdischer Mythologie symbolisiert Newroz auch den Sieg des Lichtes über die Dunkelheit, den Sieg des Guten über das Böse. Nach langem harten Winter schmelzen Eis, Gletscher und Schnee in der Wärme der Frühlingssonne, neues Leben strömt in die Halme und Zweige, das Leben entfaltet wieder seine volle Kraft. Die Natur, Tiere und Menschen sind bereit für einen Neubeginn. "Newroz ist also ein Fest der Freude, der Sehnsucht und der Hoffnung," erläutert Caritas-Flüchtlingsberaterin Hacire Genç.

Die ursprüngliche Version von Newroz symbolisiert den Widerstand des Schmiedes Kawa, der sich von der Unterdrückung des grausamen Herrschers Duhok befreite. Seither gilt dieser Tag als Symbol für den Widerstand gegen die Repressionen, Assimilierung und Ausgrenzung, denen viele Kurdinnen und Kurden immer noch ausgesetzt sind.

"Der 21. März ist gleichzeitig internationaler Tag gegen Rassismus. Umso wichtiger ist es an diesem Tag ein Signal gegen Rassismus in all seinen Facetten und für Verständigung zu setzen," so Genc weiter.

Das erste Ratinger Newrozfest wird von der Alevtischen Gemeinde e. V. und dem Caritasverband für den Kreis Mettmann e. V. organisiert. Das Programm wird von Flüchtlingen aus Ratingen und Mitgliedern der alevitischen Gemeinde gestaltet. Die Besucher erleben tänzerische, theatralische und musikalische Darbietungen sowie traditionelle mesopotamische Küche! Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Newroz-Fest: Interkulturell den Frühling begrüßen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.