| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Noch anmelden für den Bachlauf

Kreis Mettmann. Am 1. Mai werden über 4000 Sportler in Mettmann erwartet. Von Klaus Müller

Was 2006 mit knapp 100 Teilnehmern begann, ist bei seiner 10. Auflage zu einem besonderen Lauf-Event im Kreis Mettmann geworden. "Wir hatten im vergangenen Jahr rund 1300 Läufer am Start. Auch beim diesjährigen Jubiläumslauf rechnen wir mit einer Teilnehmerzahl in ähnlicher Größenordnung", sagt Geschäftsführerin Sandra Pietschmann vom Ausrichter Mettmann-Sport.

Es ist am 1. Mai auf der Sportanlage am Heinrich-Heine-Gymnasium (HHG) wieder mit großem Andrang zu rechnen. "Einschließlich der teilnehmenden Läufer rechnen wir mit rund 4000 Sportbegeisterten am HHG und an der Laufstrecke", betonte Norbert Krüger vom Organisationsteam.

Sandra Pietschmann verweist darauf, dass bisher 800 Meldungen vorliegen. "Ich bin mir sicher, dass bis zum Meldeschluss am 14. April noch eine Menge Starter hinzukommen. Reichlich Anfragen haben wir vorliegen." Starterunterlagen können am Donnerstag, 30. April in der neuen ME-Sport-Geschäftsstelle an der Hasselbeckstraße zwischen 16 und 20 Uhr oder am 1.Mai ab 9.30 Uhr im Startbüro abgeholt werden. Norbert Krüger verweist darauf, dass rund 50 Streckenposten und weitere ehrenamtliche Helfer für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgen werden. Hinzu kämen die Verkehrskadetten des Kreises Mettmann, die den Verkehr leiten und absichern.

Zum Start der 5- und 10-Kilometerrunde werde die viel befahrene Hasseler Straße zwischen 13 und 13.30 Uhr ab Florastraße bis zum Kämpchen gesperrt. Auch in diesem Jahr wird es für die Teilnehmer und Zuschauer einen Pendel-Bus zwischen Hellweg an der Düsseldorfer Straße, REWE am Peckhaus sowie der Sportanlage am HHG geben.

Die Tagessieger auf den Hauptstreckecken fünf und zehn Kilometer werden mit dem Georg-Fischer-Pokal ausgezeichnet. Außerdem erhalten auch die beiden Tagesbesten über die 2-Kilometer-Distanz in der jüngeren wie älteren Jahrgangsgruppe einen Georg-Fischer Neandertaler-Pokal.

Während die landschaftlich schön gelegenen längeren Strecken durch das Gebiet Meisenburg bis nach Obschwarzbach führen, geht die 2-Kilometer-Distanz der Schüler als Rundkurs durch die Siedlung Löffelbeck und die angrenzenden Felder. Sandra Pietschmann weist auf eine Neuigkeit beim Jubiläumslauf hin. "Erstmals gibt es für Teams ab zehn Startern auf den Strecken über fünf oder zehn Kilometer eine besondere Wertung."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Noch anmelden für den Bachlauf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.