| 00.00 Uhr

Ratingen
Planer machen mit bei Fachmesse Stadtentwicklung

Ratingen. Nach der Auftaktmesse im vergangenen Jahr nimmt die Stadt auch in diesem Jahr an der bundesweiten Fachmesse für Projekt- und Stadtentwicklung Polis Convention am 20. und 21. April 2016 in den Alten Schmiedehallen des Areal Böhler in Düsseldorf teil und ist am Gemeinschaftsstand des Kreises Mettmann vertreten.

Bürgermeister Klaus Konrad Pesch: "Neben der Expo Real bietet die Polis Convention die Chance, Investoren und Projektentwickler unmittelbar zu erreichen und den Standort Ratingen mit seinen optimalen Standortfaktoren und attraktiven Gewerbeflächen zu präsentieren."

Die Polis Convention fördert erneut den Dialog und intensiven Austausch über Strategien, Standorte und Projekte zwischen den Verantwortlichen aus den Kommunen und den immobilienwirtschaftenden Unternehmen. Sie richtet sich an Aussteller wie Projektentwickler, Banken, Finanzdienstleister, Investoren, Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Architekten, Planer, Wohnungsbauträger und Wohnungsbauunternehmen.

Der messebegleitende Kongress "Stadt - Land - Fluss" widmet sich Fragen nach Aspekten der Lebensqualität und des sozialen Wohnraums und stellt insbesondere das Thema der Mobilität in den Mittelpunkt der Diskussionen, da sowohl die infrastrukturelle Erschließung des Umlandes als auch die multimodalen Verkehrskonzepte in Zukunft von großer Bedeutung für die Entscheidungen in Stadtentwicklung, Architekturplanung und Immobilienwirtschaft sein werden.

Informationen zur Polis Convention 2016 finden Interessierte im Netz unter http://polis-convention.com.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Planer machen mit bei Fachmesse Stadtentwicklung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.