| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Politik befragt Neubürger am Panoramagarten

Heiligenhaus. Die CDU lädt Neubürger des Panoramagartens für Freitag, 1. Juli, 17.30 Uhr, zum Gespräch ein. Für Neubürger fühlt sich Einiges in der neuen Stadt zunächst fremd an und viele Fragen treten auf. Diese Fragen möchten die Christdemokraten beantworten und die Gelegenheit nutzen, von den Anwohnern des Neubaugebiets Panoramagarten zu erfahren, was ihnen am Herzen liegt und was ihre ersten Eindrücke von der neuen Heimat sind. Ebenso möchte sich CDU-Ratsherr Stefan Propach als ihr Ansprechpartner im Stadtbezirk vorstellen.

Hierzu lädt der CDU-Stadtverband zum Infostand am Spielplatz des Neubaugebietes ein. Für einen kleinen Imbiss und kühle Getränke wird gesorgt. "Im Vorfeld haben wir bereits Flyer an die Haushalte verteilt", erklärt Ratsherr und CDU-Pressesprecher Stefan Propach. "Wir haben darauf auch einige Themen notiert, die uns als Partei besonders interessieren und freuen uns auf viele Rückmeldungen." Weitere Infostände seien auch in Grün-Selbeck und in weiteren Stadtteilen geplant.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Politik befragt Neubürger am Panoramagarten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.