| 00.00 Uhr

Ratingen
Polizei fahndet per Foto nach Fahrraddieb

Ratingen: Polizei fahndet per Foto nach Fahrraddieb
Eine Überwachungskamera nahm den Täter auf. FOTO: Polizei
Ratingen. Der Fall liegt schon länger zurück, rückt nun aber wieder in den Blickpunkt. Am Dienstagabend des 14. Juni hielt eine unbekannte männliche Person an der Volkardeyer Straße in Ratingen West, in Höhe der Hausnummer 54, einen 16-jährigen Fahrradfahrer an. Der alkoholisierte Mann forderte die Herausgabe des Mountainbikes, auf dem der Jugendliche saß. Er drohte dem 16-Jährigen Schläge mit einer Bierflasche an. Der eingeschüchterte Junge übergab dem Mann daraufhin das Fahrrad. Anschließend entfernte sich der Täter mit dem Mountainbike in Richtung Ratinger Innenstadt.

Da die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei nicht zur Identifizierung des gesuchten Straftäters führten, hat das Amtsgericht Düsseldorf mit aktuellem Beschluss die Freigabe von Bildern einer Überwachungskamera zur Öffentlichkeitsfahndung angeordnet.

Die Bilder zeigen den Beschuldigten an einer Tankstelle in Tatortnähe beim Kauf mehrerer Flaschen Bier. Nach Angaben bisher bekannter Zeugen soll sich die gesuchte Person auch schon häufiger im Nahbereich dieser Tankstelle aufgehalten haben, so dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass er im näheren Umfeld auch wohnhaft sein könnte.

Die mittlerweile konkretisierte Beschreibung des Räubers lautet wie folgt: männlich, 30 bis 40 Jahre alt, 1,80 Meter groß mit kräftiger Statur, nordafrikanisches Erscheinungsbild mit dunkler Hautfarbe, er sprach Deutsch mit arabisch klingendem Akzent, schwarzer, sehr kurz geschorener Bart, bekleidet mit schwarzem Langarmshirt und schwarzer Hose. Er trug eine helle Schirmmütze auf nahezu haarlosem Kopf. Er war stark alkoholisiert und flüchtete mit geraubtem rotblauen Mountainbike mit der Aufschrift "Razzi". Die Polizei hat folgende Fragen: Wer kennt den abgebildeten Mann und kann Angaben zu dessen Herkunft, Identität und aktuellem Aufenthalt machen ? Wo ist das geraubte Mountainbike?

Hinweise werden erbeten an Telefon 02102/9981-6210.

(kle)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Polizei fahndet per Foto nach Fahrraddieb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.