| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
PS-Sparer spendieren über 58.000 Euro

Heiligenhaus. Kindergärten und Einrichtungen für Senioren, Behinderte und soziale Zwecke: Dies sind die Schwerpunkte, die in diesem Jahr mit einem kräftigen finanziellen Zuschuss aus der Sparkassen-Lotterie durch die Kreissparkasse Düsseldorf rechnen dürfen. Filialdirektor Ulrich Hamacher übergab jetzt den Vertretern von gut 30 Einrichtungen die Spendenschecks aus dem PS-Zweckertrag.

So freuten sich unter anderem der Förderverein des evangelischen Altenheims an der Schulstraße, der Ludgerustreff, das Altenheim St. Josef, die Lebenshilfe und der evangelische Kindergarten in der Oberilp über einen kräftigen Zuschuss.

Dass die Kreissparkasse Düsseldorf wieder einen prall gefüllten Spendentopf zur Verfügung stellen kann, liegt an der Beliebtheit der PS-Lotterie bei den Kunden. 25 Cent je verkauftem Los stehen den Sparkassen zur Verfügung, die diese wiederum einem guten Zweck zuführen. 1,2 Millionen Lose wurden bei der Kreissparkasse Gespielt. Deshalb konnte die Kreissparkasse 300.000 Euro zur Verfügung stellen, 58.800 Euro gingen nach Heiligenhaus.

Begünstigt wurden auch einzelne Projekte wie die Macher des Panoramaweglaufs und die Volleyballabteilung des TvH.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: PS-Sparer spendieren über 58.000 Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.