| 00.00 Uhr

Breitscheid
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Breitscheid. Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Am Sondert zog sich ein 27-Jähriger am Donnerstagnachmittag schwere Verletzungen zu. Der Mann war gegen 16 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs. Als er sich in Höhe einer Grundstückseinfahrt kurz umdrehte, um den nachfolgenden Verkehr zu beobachten, übersah er einen haltenden Pkw VW Golf, der kurzzeitig in der Einfahrt stand. Der 27-Jährige fuhr ungebremst auf das stehende Fahrzeug auf, kam zu Fall und verletzte sich dabei schwer. Er wurde vor Ort rettungsdienstlich versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Breitscheid: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.