| 15.06 Uhr

Heiligenhaus
Radfahrer gestürzt und schwer verletzt

Heiligenhaus. Beim Überfahren eines Bodenschwellers hat am Freitagvormittag ein 44-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrrad verloren. Der Mann stürzte schwer.

Wie die Polizei mitteilt, war der Radfahrer auf dem Angerweg in Richtung Hofermühle unterwegs. Der Mann verletzte sich im Gesicht. Sein 73-jähriger Vater, der vor Ort war, leistete erste Hilfe. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. 

 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.