| 11.28 Uhr

Ratingen
80-Jähriger prallt mit Audi gegen Baum

Ratingen: 80-Jähriger prallt mit Audi gegen Baum
An der Straße "Am Krummenweg" ist ein 80-Järiger mit seinem Audi gegen einen Baum gefahren. FOTO: Kreispolizeibehörde Mettmann
Ratingen. Am Montag, gegen 13.45 Uhr, ist ein 80-jähriger Audi-Fahrer an der Straße "Am Krummenweg" in Ratingen-Breitscheid von der Fahrbahn abgekommen gegen einen Baum geprallt. Dabei verletzte er sich leicht.

Nach eigenen Angaben fuhr er, in Höhe der Minigolf-Anlage, zu schnell in eine Linkskurve, verlor die Kontrolle über den Pkw und prallte frontal und ungebremst gegen den Baum. Der Senior verletzte sich bei dem Zusammenstoß und mußte mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach ambulanter Behandlung wurde er wieder entlassen

An dem Audi entstand Totalschaden. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass Trümmerteile des Fahrzeugs über den 1,20 Meter hohen Zaun der Minigolf-Anlage flogen und dort aufgesammelt werden mußten. Nach polizeilichen Schätzungen beläuft sich die Höhe des Gesamtschadens auf ca. 15.000 Euro.

(joh)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.