| 08.01 Uhr

Ratingen
Autofahrerin überfährt Fußgängerin an Ampelübergang

Ratingen. Eine Fußgängerin ist am Dienstag, 24. Novermber, bei einem Verkehrsunfall an der Ecke Broichhofstraße/Berliner Straße in Ratingen West lebensgefährlich verletzt worden.

Eine 67-jährige Frau aus Düsseldorf war gegen 18.11 Uhr mit ihrem VW Polo auf der Broichhofstraße in Fahrtrichtung Volkardeyer Straße unterwegs. In Höhe der Kreuzung zur Berliner Straße/Zufahrt Holiday Inn kollidierte sie ungebremst mit der 33-jährigen Fußgängerin aus Duisburg, die an der dortigen Lichtzeichenanlage die Straße überquerte. Bei dem Zusammenstoß erlitt die Fußgängerin lebensbedrohliche Kopfverletzungen und wurde zur Behandlung in eine Fachklinik verbracht.

Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Ratingen, unter der Telefonnummer 02102- 9981- 6210, in Verbindung zu setzen.
 

(lnw)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.