| 00.00 Uhr

Ratingen
Ratingen Classic - 57 Oldies gehen auf Muttertags-Rundtour

Ratingen. Am Sonntag startete der Bergische Touring Club Ratingen e.V. im ADAC (BTC Ratingen) die Ratingen Classic, eine touristische Ausfahrt mit historischen Fahrzeugen bis Baujahr 1987. 57 automobile Klassiker waren am Start.

Im Autohaus Sahm in Ratingen trafen die Fahrzeuge morgens ab 8 Uhr ein, das älteste war Jahrgang 1933 ein Morris Cowley. Pünktlich um 10.01 Uhr gingen die Teilnehmer im Minutentakt auf die Strecke. Volker Boix als Stimme der Ratingen Classic begrüßte jeden Teilnehmer und konnte Details über Fahrer und Beifahrer sowie ihre Fahrzeuge erzählen. Nach einem abwechslungsreichen Tag über landschaftliche schöne Strecken erreichten die Teilnehmer das Ziel, Schloss Linnep in Breitscheid. Kleinere Pannen konnte der ADAC Oldtimerservice unterwegs beheben, so erreichten alle Fahrzeuge das Ziel.

Nachdem alle Bordkarten ausgewertet waren, konnten die verdienten Siegerpokale überreicht werden. Sieger in der Klasse mit den ältesten Fahrzeugen bis Baujahr 1946 wurden Christian und Gabriele Köppen aus Velbert mit einem Opel Super 6 Cabrio. Peter und Julia Loosen aus Wülfrath gewannen die Klasse der Fahrzeuge Baujahr 1947 bis 1971 mit einem VW Käfer aus dem Jahr 1971. Bei den jüngsten Fahrzeugen ab Baujahr 1972 bis Baujahr 1987 gewannen Thorsten und Iris Falk mit ihrem VW Golf 1 Baujahr 1976 aus Remscheid. Gesamtsieger der 7. Ratingen wurden die Wülfrather Peter und Julia Loosen, sie fuhren einen VW Käfer 1302 LS Baujahr 1970.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Ratingen Classic - 57 Oldies gehen auf Muttertags-Rundtour


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.