| 00.00 Uhr

Ratingen
Ratingen feiert Weltkindertag

Ratingen. Der Erlös geht an die Wochenendschule der Neander-Diakonie.

Das hat schon Tradition - und der Nachwuchs freut sich darauf. Es gibt es wieder ein buntes und abwechslungsreiches Fest zum Weltkindertag für alle Kinder in Ratingen. Es findet am kommenden Freitag, 16. September, auf dem Ratinger Marktplatz in der Innenstadt von 15 bis 19 Uhr statt.

Das Fest steht unter dem Motto "Kindern ein Zuhause geben". Alle Kinder in Ratingen, gleichgültig ob sie schon immer hier leben oder aus der Fremde zu uns gekommen sind, sollen sich hier zu Hause fühlen. Dazu gehört, dass sie gesund leben dürfen, ausreichend Wohnraum haben und genügend Platz zum Spielen, vor Gewalt geschützt sind und die nötige Fürsorge und Förderung erhalten. Auf diese Rechte der Kinder möchte das Organisationsteam (Jugendamt, evangelische Kirchengemeinde, Kinderschutzbund) mit dem Fest aufmerksam machen. Entsprechend dem Motto beschäftigen sich viele Angebote mit dem Thema "Zuhause".

Es werden Türschilder gestaltet, Schlüsselanhänger gebastelt, kleine Häuser bemalt, und in Schuhkartons können die Kinder ihr Wunschzimmer gestalten.

Auch können Häuser aus Lego gebaut werden. Desweiteren gibt es aber auch eine Hüpfburg, Dosenwerfen, Wasserspielen, Glücksrad, Stockbrot backen und noch einiges mehr.

Natürlich gibt es auch wieder eine große Bühne, auf der viele Kindergruppen ihr künstlerisches Können unter Beweis stellen. Auch für Speisen und Getränke wird gesorgt sein, teilen die Organisatoren mit.

Alle Angebote sind kostenlos. Spenden werden an den Ständen gerne entgegengenommen. Der Erlös des Festes geht an die Wochenendschule der Neander-Diakonie.

Das Orga-Team würde sich freuen, wenn viele Flüchtlingskinder mit ihren Eltern aus den Unterkünften zum Marktplatz kommen.

Die hauptamtlichen Mitarbeiter und die ehrenamtlichen Helfer in den einzelnen Ratinger Unterkünften werden gebeten, den Eltern und Kindern von diesem großen Kinderfest zu berichten und sie zu ermutigen, auf dem Marktplatz einen unbeschwerten Nachmittag zu erleben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Ratingen feiert Weltkindertag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.