| 12.57 Uhr

Ratingen
Zwei Jugendliche beim Sprayen erwischt

Ratingen. Beamten fassten die 15-jährigen Mädchen am Montag in Ratingen-West. Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert.

Einem 28-jährigen Mann fielen gegen 14.40 Uhr zwei Mädchen auf, die gerade dabei waren, mit Sprühfarbe einen Schriftzug auf eine Treppe einer Fußgängerbrücke sowie auf eine Skateranlage an der Sandstraße in Ratingen-West anzubringen. Der Zeuge benachrichtigte die Polizei, welche die Mädchen in Tatortnähe antraf.

Bei Beiden konnten Reste von Farbe an den Händen festgestellt werden sowie eine Sprühdose mit Lack sichergestellt werden. Die 15-Jährigen wurden danach zu ihren Eltern gebracht. Beide Jugendlichen werden sich in einem Strafverfahren für die Farbschmierereien verantworten müssen.

(joh)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.