| 00.00 Uhr

Ratingen
Ratinger Piraten-Chef jetzt im NRW-Parteivorstand

Ratingen. Der Chef der Piratenfraktion in Rat, Thomas Woywod, wurde zum Stellvertretenden Parteivorsitzenden in NRW gewählt. Die Piratenpartei in Ratingen gratulierte ihrem Fraktionsvorsitzenden zu seiner Wahl. Thomas Woywod war bei der vergangenen Bürgermeisterwahl auch als Kandidat angetreten.

Am vergangenen Wochenende fand der Landesparteitag der Piratenpartei NRW statt. Neben verschiedenen programmatischen Beschlüssen hat die Piratenbasis ihren Vorstand wieder komplettiert. Zur Wahl standen die Positionen der Stellvertretenden Vorsitzenden und des Generalsekretärs.

Kandidiert für die Positionen der Stellvertretenden Parteivorsitzenden hatten Sebastian Kroos, Vorsitzender der Piraten Münster, und Thomas Woywod, Vorsitzender der Piratenfraktion im Rat der Stadt Ratingen. Gewählt wurden sowohl Sebastian Kroos und Thomas Woywod mit jeweils großer Mehrheit.

Sebastian Kroos sagt über sich: "Ich mach' das aus Notwehr! Andere Parteien bemühen die Verfassungsgerichte, um feststellen zu lassen wie viel Demokratie übrigbleiben muss. Die Piraten stehen wie keine andere Partei für Bürger- und Menschenrechte sowie mehr Bürgerbeteiligung."

Thomas Woywod setzt sich ein für die Weiterentwicklung des politischen Systems und den Interessenausgleich zwischen Jung und Alt. Als gewählter Stadtrat in Ratingen arbeitet er aktiv in der regionalen Politik. Zu seiner Wahl sagte Thomas Woywod: "Ich freue mich über die große Zustimmung, die mir die Basis entgegengebracht hat. Wir Piraten sind der Meinung, dass das Schiff Deutschland schon viel zu lange in einem vermeintlich sicheren Hafen liegt. Ich freue mich, mit meinen Mitstreitern für die kommende Landtagswahl 2017 die Segel zu setzen. Das Schiff Deutschland muss hinaus aufs Meer in Richtung Zukunft segeln."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Ratinger Piraten-Chef jetzt im NRW-Parteivorstand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.