| 00.00 Uhr

Ratingen
Ratinger Schüler bestehen Englisch-Prüfungen

Ratingen. Am Adam-Josef-Cüppers Berufskollegs sind die Zertifikate für das KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch durch die Schulleiterin Heidi Abbenhaus, und den Abteilungsleiter der Kaufmännischen Berufsschule, Herrn Arnold verliehen worden. Abbenhaus hob in ihrer kurzen Ansprache die Bedeutung berufsbezogener Fremdsprachenkenntnisse auch im Hinblick auf das Zusammenwachsen der Staaten in der Europäischen Union hervor.

Das vom Europarat eingeführte Zertifikat kann in Deutschland aufgrund einer Vereinbarung der Kultusministerkonferenz (KMK) von Berufsschülern in verschiedenen Fachbereichen erworben werden. Es orientiert sich an unterschiedlichen Kompetenzstufen des Europäischen Referenzrahmens, der unabhängig von vorhandenen Abschlüssen sowie Zeugnisnoten Fremdsprachenkenntnisse europaweit nachweist.

15 Schüler hatten sich den Englischprüfungen gestellt und alle haben diese erfolgreich absolviert. Die Prüflinge kamen aus den Bildungsgängen Einzelhandel, Großhandel und der Industrie. Vier Schüler wurden auf der Niveaustufe Vantage und elf auf der Niveaustufe Effective Operational Efficiency geprüft. Dies ist ein Rekord, da bisher noch nie so viele Prüflinge die höchste Niveaustufe gewählt hatten. Ursula Thölke aus der Mittelstufe der Industrie konnte mit herausragenden Leistungen aufwarten: im schriftlichen Bereich erzielte sie 86 von 100 Punkten, in der mündlichen Prüfung 25 von 30 Punkten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Ratinger Schüler bestehen Englisch-Prüfungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.