| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Reitschule Zilles feiert vier Jahrzehnte Unterricht

Heiligenhaus. Horst und Johanna Zilles waren es, die am 1. Oktober 1976 die Reitschule an der Rossdelle in Heiligenhaus gründeten. Seitdem werden Kundenfreundlichkeit und Kinderbetreuung, verbunden mit der Liebe zum Reitsport, in der Reitschule Zilles groß geschrieben. Im Februar 2002 übernahm Sohn Sven Zilles die Reitschule der Eltern und führt sie ebenso erfolgreich wie liebevoll weiter. Der Pferdewirtschaftsmeister steht nicht nur selbst am Rande der Reithalle und erteilt als staatlich geprüfter Reitlehrer Unterricht.

Er selbst war als Turnierreiter hocherfolgreich und begleitet seine Schützlinge an Wochenenden auf Turnieren, die regelmäßig mit guten Platzierungen nach Hause kommen. Unterstützt wird er von Ehefrau Karin, die ihm als ausgebildete Pferdewirtin zur Seite steht. Eine Pferdefamilie durch und durch am Reiterhof Rossdelle, der zudem idyllisch im schönen Vogelsangbachtal liegt und ein Geheimtipp für pferdeverrückte, Natur- und Tierliebhaber ist. Ganze Generationen haben dort schon ihre ersten Runden auf dem Pferderücken gedreht und sind Dank der Hingabe des Zilles-Teams zu erfolgreichen Turnierreitern geworden, oder zu sattelfesten Freizeitreitern.

Johanna Zilles, die noch immer mit Rat und Tat zur Seite steht, den Söhnen Mike und Nick und dem Ehepaar Sven und Karin Zilles wird das runde Ereignis am 1. Oktober mit Sicherheit ordentlich gefeiert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Reitschule Zilles feiert vier Jahrzehnte Unterricht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.