| 00.00 Uhr

Kommentar
Respekt für diese Tatkraft

Die Idee ist nicht neu und wird gern kopiert. Völlig wurscht! Denn es geht um das Engagement und die Entschlossenheit der Menschen, die sich in den Dienst der guten Sache stellen. Schon jetzt fordern die ersten Bürger eine Wiederholung des Aktionstages, der ja noch gar nicht stattgefunden hat. Dies zeigt, mit welchem Eifer die Einrichtungen und Unternehmen bei der Sache sind.

Positiver Nebeneffekt: Es entstehen neue Verbindungen und Kontakte, die für die Zukunft wichtig sein können. So rücken die Bürger dieser Stadt noch enger zusammen.

Dass der Aktionstag ein großer Erfolg wird, steht bereits fest. Respekt für diese Tatkraft!

norbert.kleeberg@rheinische-post.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Respekt für diese Tatkraft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.