| 00.00 Uhr

Jahreswechsel Meine Uhr (6)
Rieselnder Sand zeigt die Saunazeit an

Jahreswechsel Meine Uhr (6): Rieselnder Sand zeigt die Saunazeit an
Heljensbad-Chef Holger Brembeck weiß, nach welcher Zeit in der Sauna der Schweiß zu rinnen beginnt. FOTO: A. Blazy
Ratingen. Die ideale Zeit für einen Saunagang beträgt zwischen acht und zwölf Minuten. Von Marita Jüngst

Heiligenhaus Sie ist dekorativ, temperaturunempfindlich und ohne großen Aufwand anzubringen, wie Holger Brembeck erklärt. Die Rede ist von der Saunauhr im Heiligenhauser Heljensbad. Dabei handelt es sich um eine in Holzdekor eingefasste Sanduhr, deren Inhalt in 15 Minuten von oben nach unten rinnt.

Die Saunen im Heljensbad sind beliebt, im Winter vor allem die Blockhaus-Außensauna, von der aus die Nutzer einen herrlichen Blick aufs angrenzende Angertal haben. Damit die Saunafreunde die optimale Saunazeit auch stets im Blick haben, gibt's die Sanduhr, die per Hand von den Besuchern selbst umgedreht wird. "Die ideale Zeit liegt zwischen acht und zwölf Minuten", erklärt Badleiter Brembeck. "Wenn man länger drin bleibt, schadet es aber auch nicht."

Im Jahr 1988 ging das Heljensbad mit seiner Sauna an den Start. 2003 folgte die Modernisierung. Die familiäre Atmosphäre macht die Einrichtung so beliebt und auch die Motto-Veranstaltungen. Wie zuletzt der James-Bond-Abend. "Der kam richtig gut an bei den Besuchern", sagt Brembeck. Nach der Vorlage des Bond-Streifens "Casino Royale" war die Sauna dekoriert und waren die Kostüme der Mitarbeiter ausgesucht worden. Szenen wurden nachgespielt, der Aufguss erfolgte im Anzug. Im Februar wird es den nächsten Motto-Aufguss geben. "Was das sein wird, möchte ich aber noch nicht verraten", sagt Brembeck.

Die Besonderheiten denken sich die Mitarbeiter beim monatlichen Kreativ-Workshop aus. Dann sitzen sie zusammen und werfen ihre Ideen in die kreative Runde. Die Gäste wissen die Ergebnisse zu schätzen. "So einige kommen speziell zu diesen Motto-Abenden."

Den Saunagang verbinden übrigens rund 90 Prozent der Gäste mit einem Schwimmbadbesuch. Doch die Technik dort ist in die Jahre gekommen. Doch eine Sanierung beziehungsweise ein Neubau würden teuer. Mit möglichen Varianten beschäftigt sich der "Arbeitskreis Heljensbad", der sich nicht-öffentlich trifft. "Wenn man erstmals Summen hört, muss man trocken schlucken", kommentierte Ralf Herre (CDU) im Anschluss an das letzte Treffen im Dezember. Selbst die kleinste Lösung käme auf einen Betrag von acht Millionen Euro.

Eine Lösung ist also längst noch nicht in Sicht. Und bis dahin öffnen die Mitarbeiter des Bades täglich - außer montags - Schwimmbad und Sauna für die Gäste. Hinzu kommen Schulen, Sport- und Reha-Kurse, die sich im Heljensbad zuhause fühlen. Und die Heiligenhauser Kinder können dort in speziellen Kurse das Schwimmen lernen.

Mit Schwimmbetrieb und Sauna gibt es auch Abwechslung für die Mitarbeiter. "Wir haben eine Rotation eingeführt", sagt Brembeck. Mal arbeiten sie im Schwimmbadbereich, mal in der Sauna. Er selbst nutzt die Einrichtung auch gerne, vorzugsweise nach dem Sport. Und dann stellt auch er sich die Saunauhr ein und schaut auf den durchrieselnden Sand.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jahreswechsel Meine Uhr (6): Rieselnder Sand zeigt die Saunazeit an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.