| 00.00 Uhr

Ratingen
Rote Funken laden zur Kornsturm-Party ein

Ratingen. Aufmerksamen Beobachtern wird es nicht entgangen sein, dass sich im vergangenen Jahr sehr viel getan hat am Kornsturm in der Wallstraße, dem Hauptquartier der Stadtgarde Funken Rot-Wiss. Der Turm gehört zu den großen Wahrzeichen der Stadt. "Wir haben die obere Etage nutzbar gemacht. Sie beherbergt jetzt unser Archiv und kann für Sitzungen auf Vorstands- und Gesamtvorstandsebene genutzt werden. Und das Aushängeschild der Roten Funken, der Hahnenschrei, hat jetzt ein standesgemäßes Domizil zum Üben."

So beschreibt Michael Droste, Präsident und Vorsitzender der Roten Funken, in wenigen Worten den Umbau. Die offizielle Eröffnung planen die Roten Funken mit einer großen Feier am Samstag, 2. Juli, zu der Alt und Jung herzlich eingeladen sind.

Selbstverständlich wird es an diesem Tag auch diverse Führungen durch den Kornsturm geben. Und auf der Wallstraße wird eine große Bühne aufgebaut, auf der ein buntes Programm mit namhaften Künstlern für beste Unterhaltung sorgen wird, versprechen die Roten Funken.

Neben den bekannten Eigengewächsen der Roten Funken (Funkenpänz, Tanzpaar, Hühnerstall und Hahnenschrei, Gewinner des Jeck-Duells) werden auch Domstürmer, Die Kalauer und Swinging Funfares auftreten und für tolle Stimmung sorgen. Wie bei den Funken üblich, können sich auch die Kinder auf ein buntes Unterhaltungsprogramm freuen. Die Funkenköche werden mit ihrem Team dafür sorgen, dass niemand hungrig bleiben wird.

Beginn der großen Veranstaltung ist um 13.11 Uhr, eine närrische Anfangszeit also.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Rote Funken laden zur Kornsturm-Party ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.