| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
SPD in Sorge um die Zukunft des Spielhauses

Heiligenhaus. Durch Gespräche mit Bürgern wurde die SPD-Fraktion nach eigenen Angaben darauf aufmerksam gemacht, dass es personelle Probleme im Spielhaus Oberilp gibt. Danach soll bereits seit Monaten eine Vollzeitkraft fehlen. Die SPD betrachtet eine solche Situation als inakzeptabel. Die SPD steht für ein personell und auch sachlich gut ausgestattetes Spielhaus Oberilp. Diese sinnvolle Arbeit ist sowohl aus sozialpolitischen als auch unter finanzpolitischen Aspekten unverzichtbar.

Eine personelle Ausdünnung kann daher nicht hingenommen werden. Die SPD bittet daher die Verwaltung im Hauptausschuss und im Rat darzulegen, wie sich die personelle Situation darstellt und ob tatsächlich seit Monaten eine Stelle nicht besetzt ist. Weiter bittet die SPD darzustellen, wie die Verwaltung mit dieser Situation umgeht oder umgehen wird.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: SPD in Sorge um die Zukunft des Spielhauses


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.