| 00.00 Uhr

Ratingen
SPD sammelt Unterschriften für Parkerhalt

Ratingen. Die Genossen lehnen eine Tiefgarage am Beamtengäßchen weiterhin strikt ab.

Mit einer Aktion im Park am Beamtengäßchen wollte die SPD Mitte jetzt auf die wieder aktuell gewordenen Pläne hinweisen, dort eine Tiefgarage zu errichten. Die SPD lehnt diese Pläne strikt ab.

Die Resonanz der Bürger war nach Angaben der SPD an diesem Vormittag sehr groß und sehr positiv. Spontan wurden über 160 Unterschriften gegen die Tiefgaragenpläne gesammelt. Viele Bürger kamen eigens in den Park, um ihren Unmut gegen diese Pläne zum Ausdruck zu bringen. "Viele haben dort als Kinder selber gespielt, mit ihren Kindern gespielt und wollen dort auch mit ihren Enkeln spielen", berichtet Rosa-Maria Kaleja, stellvertretende SPD Fraktionsvorsitzende, der der Park sehr am Herzen liegt. Auch bei den weiteren Infoständen der SPD in diesem Jahr in der Innenstadt werden weiter Unterschriften gegen diese Pläne gesammelt.

Die SPD hatte verschiedene Informationen zum Thema der Stellplatzsituation vorbereitet, die auf reges Interesse stießen. "Für Kopfschütteln sorgte bei den meisten Bürger die von den Tiefgaragenbefürwortern ins Feld geführte vermeintliche Parkplatznot in Ratingen", so die SPD.

30.000 Euro soll ein Stellplatz kosten, wie es aus der Vorlage 88/2013, einer Machbarkeitsstudie für den Bau und die Wirtschaftlichkeit von Tiefgaragen in der Innenstadt hervorgeht. 100 Stellplätze würden also mit rund 3 Millionen Euro zu Buche schlagen. Sollte die Tiefgarage so gebaut werden, dass darauf irgendwann wieder richtige Bäume wachsen könnten, müsste die abdeckende Bodenschicht rund 1,5 Meter dick sein. Die Folge wäre eine weitere erhebliche Steigerung der Baukosten, so die SPD.

"Ratingen hat ausreichend Stellplätze und bald noch mehr", meint Christian Wiglow, SPD Fraktionsvorsitzender, "wenn im Mai/Juni 2018 das Rathaus mit 150 Tiefgaragenstellplätzen fertiggestellt ist". Zudem seien jetzt vorübergehend weitere rund 50 Stellplätze auf dem Gelände an der Kirchgasse geschaffen worden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: SPD sammelt Unterschriften für Parkerhalt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.