| 00.00 Uhr

Lintorf
Speestraße gesperrt: Die 751 fährt eine Umleitung

Lintorf: Speestraße gesperrt: Die 751 fährt eine Umleitung
Speestraße: Sie wird teilweise gesperrt. FOTO: Achim Blazy
Lintorf. Wegen Bauarbeiten in Ratingen wird die Speestraße zwischen Am Löken und Rehhecke gesperrt - von Montag, 19. Februar, 7 Uhr, für etwa fünf Wochen. Davon betroffen ist auch die Linie 751:

Die Busse fahren in Richtung Düsseldorf ab der Haltestelle "Lintorf, Rathaus" eine Umleitung und in Richtung Ratingen-Hösel ab der Haltestelle "Am Kämpchen". Folgende Haltestellen werden verlegt oder entfallen: Die Haltestelle "Am Löken" in Fahrtrichtung Düsseldorf wird an den Steig 2 verlegt.

Die Haltestelle "Wieselweg" entfällt in beiden Richtungen, bitte stattdessen die Haltestelle "Am Kämpchen" nutzen. Durchsagen in den Bussen und Aushänge an den betroffenen Haltestellen informieren die Kunden. Durch die Umleitung kann es zu Wartezeiten und Verzögerungen kommen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis. Infos: www.rheinbahn.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lintorf: Speestraße gesperrt: Die 751 fährt eine Umleitung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.