| 00.00 Uhr

Ratingen
Spielmobil "Felix" ist ab Montag wieder unterwegs

Ratingen. Bis in den Oktober hinein wird der bunt bemalte Spielwagen wieder regelmäßig an neun Stationen halten. Der Fahrplan ist bereits an alle Kindereinrichtungen und Kinderarztpraxen verteilt worden und liegt darüber hinaus im Jugendamt, Minoritenstraße 3, sowie im Medienzentrum am Peter-Brüning-Platz zur Mitnahme aus.

An folgenden Standorten dürfen sich Klein und Groß - immer von 15 bis 18 Uhr - auf den Besuch des Spielmobils freuen: Anne-Frank-Schule (montags, Start: 4. Mai), Paul-Maar-Schule (dienstags, Start: 5. Mai), Albert-Schweitzer-Schule (jeden Mittwoch, Start: 6. Mai), Christian-Morgenstern-Schule (montags, Start: 11. Mai), Astrid-Lindgren-Schule (dienstags, Start: 12. Mai), Karl-Arnold-Schule (montags, Start: 18. Mai), Matthias-Claudius-Schule (dienstags, Start: 19. Mai), Kindertreff Eggerscheidt (donnerstags, Start: 21. Mai) und Spielplatz Haarbach Höfe (dienstags, Start: 26. Mai).

Zu den vielen und altbewährten Spielsachen in Felix' Fundus sind verschiedene Geschicklichkeitsspiele hinzugekommen. Zudem laden die städtischen Betreuer zu Gewinnspielen und Aktionen rund um die Freundschaft von "Felix & Lottchen" ein, denn die deutschlandweit einmalige Jugendamtsfreundschaft zwischen der Dresdner Kinderstraßenbahn "Lottchen" und dem Ratinger Spielmobil "Felix" wird in diesem Jahr 20 Jahre alt.

An Wochenenden und Feiertagen kann "Felix" wie in den Vorjahren zu Festveranstaltungen angemietet werden. Informationen dazu gibt es im Internet unter www.kinderkalender-ratingen.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Spielmobil "Felix" ist ab Montag wieder unterwegs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.