| 00.00 Uhr

Lokalsport
Breitscheider holen bei Duisburger Winterlaufserie Podestplätze

Ratingen. Die Winterlaufserie des ASV Duisburg erlebte dieses Jahr ihre 33. Auflage. Regelmäßig meldeten sich in den letzten Jahren über 5000 Teilnehmer für die gesamte Winterlaufserie an. Nun fand die Serie mit dem dritten Lauf ihr Ende. Wer die große Serie bestritt, durfte nach zehn und 15 Kilometern über die Halbmarathon-Distanz an den Start.

Wer an der kleinen Serie teilnahm, hatte nach fünf und 7,5 Kilometern nun zehn Kilometer zu bewältigen. Neben den Einzelwertungen über die jeweiligen Läufe wird am Ende der Serie in der jeweiligen Altersklasse die Serienplatzierungen ermittelt.

Frauke Kraatz vom TuS Breitscheid belegte den dritten Platz in der Serienwertung der Alterklasse W35. Über die 10 km Distanz lief sie eine Zeit von 49:23 Minuten und wurde damit Füngte in diesem Einzelrennen. Bei dem abschließenden Zehn-Kilometer-Lauf der kleinen Serie lief Meinolf Runte (ebenfalls TuS) in 43:26 Minuten auf den dritten Platz der AK M55. Er lag bei dem Lauf über die zehn Kilometer 49 Sekunden vor dem Drittplatzierten in der Serienwertung. In der Summe der Läufe fehlten ihm allerdings zwei Sekunden für den dritten Rang der Serienwertung.

Bei der großen Serie lief Malte Ifang in der AK M35 über die Halbmarathondistanz eine starke Zeit von 1:25:55 Stunden und war damit schnellster Breitscheider über diese Distanz. Rüdiger Welsch lief ebenfalls in 1:28:38 Stunden eine sehr schnelle Zeit. Mit dieser Zeit konnte Rüdiger Welsch in einem großen Teilnehmerfeld seiner Altersklasse den 4. Platz in der Serienwertung der AK M55 erreichen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Breitscheider holen bei Duisburger Winterlaufserie Podestplätze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.