| 00.00 Uhr

Lokalsport
Delphine gewinnen Titel bei Schwimm-Masters

Ratingen. Vor allem die Frauen der Lintorfer Schwimmer überzeugen bei der NRW-Meisterschaft in Lünen.

Fünf Schwimm-Delphine des TuS 08 Lintorf starteten bei den Nordrhein-Westfälische Kurzbahn-Meisterschaften der Masters in Lünen und erzielten dort gute Ergebnisse. Die Veranstaltung war mit etwa 80 Vereinen, knapp 400 Teilnehmern und über 1000 Starts gefragt, entsprechend groß war die Konkurrenz.

Nach ihrer Babypause zeigte sich Christine Schröder (1981) routiniert wie in alten Zeiten und siegte sowohl über 50 Meter Rücken in 35,87 sowie 100 Meter Lagen in 1:17,99 und holte sich somit ihre Titel aus 2014 wieder zurück. Stephanie Düngel (1982) ist gerade erst wieder in den Schwimmsport eingestiegen. Sensationell wurde sie beim Debüt direkt NRW-Meisterin über 50 Meter Rücken in 34,92 Sekunden, die Bronzemedaille errang sie bei den 100 Metern Lagen in 1:21,02.

Andrej Fedosseev, Jahrgang 1962, holte über 50 Meter Brust in 38,72 Sekunden und über 100 meter Lagen in 1:22,93 Minuten den sechsten und zehnten Platz. Andreas Pauli, (1969), und Udo Sommerfeld (1960) gingen beide über 50 Meter Brust an den Start und belegten in 37,43 beziehungsweise 45,23 Sekunden jeweils den vierten Platz.

Fast hätte es noch den Meisterschafts-Titel für die 4 x 50 m Freistil-Staffel in der Besetzung Andreas Pauli, Stephanie Düngel, Christine und Andrej Fedosseev gegeben, die Mannschaft wurde durch einen Meldefehler jedoch disqualifiziert. So feierten sie mit einem weinenden und lachendem Auge ihren "inoffiziellen" Titel.

(asch)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Delphine gewinnen Titel bei Schwimm-Masters


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.