| 00.00 Uhr

Lokalsport
Demirbay hat Pech beim Pfostenschuss

Ratingen. Fortuna zeigt kein schlechtes Spiel, unterliegt aber nach einem Abwehrpatzer dem Karlsruher SC mit 0:1. Von Werner Jolitz

MICHAEL RENSING Korrigierte nach einer halben Stunde durch eine gute Aktion seinen eigenen Fehler, als er zunächst nicht rechtzeitig herausgekommen war - beim Tor wurde er alleine gelassen. Note 3+

JULIAN SCHAUERTE Begann äußerst offensiv, seinen abschließenden Flanken fehlte aber noch die Präzision. Ackerte aber viel, ging keinem Zweikampf aus dem Weg. Hatte allerdings einen totalen Blackout beim 0:1, als er gar nicht zum Ball ging. Note 4-

KARIM HAGGUI Profitierte offensichtlich von der Erfahrung des Kollegen an seiner Seite, fand so seine eigene Balance wieder. Note 3+

ALEXANDER MADLUNG Nach überstandener Rückenverletzung zurück im Team. Der 33-jährige Innenverteidiger strahlte Ruhe auf den Abwehrverbund aus. Beim 0:1 der Karlsruher schien er allerdings nicht im Bilde zu sein. Note 4

AXEL BELLINGHAUSEN Versuchte im Offensivspiel seinen Partner Mavrias immer wieder zu schicken. Defensiv hatte er zeitweise Mühe, die entstandenen Räume wieder zu schließen - ackerte unermüdlich. Note 3-

CHRISTOPHER AVEVOR Brummte gegen Bochum leicht angeschlagen auf der Bank - gestern wieder auf der "Doppelsechs" in der Mannschaft. Insgesamt aber zu wenig für die wichtige Position vor der Abwehr. Note 4-

LUKAS SCHMITZ Sein Aktionsradius in der ersten Halbzeit war nicht sonderlich ausgeprägt. Hielt sich mehr oder weniger nur im zentralen Mittelfeld auf - erneut gingen viele Pässe ins Leere. Note 4-

IHLAS BEBOU Behauptete sich erneut auf der rechten Außenbahn gegen Winterzugang Charis Mavrias. Wirkte anfangs nicht spritzig, lief sich immer wieder fest. Stabilisierte sich aber. Note 3-

KEREM DEMIRBAY Ging sehr verhalten in die Begegnung, zögerliche Aktionen im Vorwärtsspiel mit vielen Fehlern. Pech dann allerdings bei seinem Pfostenschuss in der 15. Minute. Note 4+

CHARIS MAVRIAS Der 22-jährige Zugang rückte durch den kurzfristigen Ausfall von Sercan Sararer in die Mannschaft. Bleibt aber noch weit davon entfernt, eine echte Verstärkung zu sein. Note 4

NIKOLA DJURDJIC Verrichtete viel Laufarbeit. Seine Torgefährlichkeit deutete er in der 36. Minute an, als ein Kopfball knapp über die Latte strich. Hätte in der zweiten Halbzeit zwingend einen Elfmeter bekommen müssen. Note 4+

MATHIS BOLLY Der Ivorer wurde in der 73. Spielminute für Charis Mavrias in die Partie gebracht. Ohne Note

OLIVER FINK Der Routinier kam in der 74. Minute für Christopher Avevor. Ohne Note.

DIDIER YA KONAN Spät eingewechselt und wie die anderen Wechselspieler: Ohne Note

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Demirbay hat Pech beim Pfostenschuss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.