| 00.00 Uhr

Lokalsport
DM-Start bringt jungen Leichtathletinnen Erfahrung

Ratingen. Die Nachwuchsleichtathletinnen Julia Holzmann und Fenja Kothe verbuchten die erste Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft unter der Rubrik "Wichtige Erfahrungen gemacht". Schon die DM-Qualifikation war für die beiden Sportlerinnen des TV Ratingen ein großer Erfolg. Sie gehörten schließlich zu den nur vier Talenten aus dem Landesverband, die beim Wettkampf im ostwestfälischen Lage antreten durften. Sie starteten im Block Sprint/Sprung der Altersklasse W 14 und erreichten nach fünf Disziplinen die Plätze 19 und 23 (insgesamt 25 Athletinnen.

Zum Start zeigten sie gute Leistungen über 80 Meter Hürden. Julia Holzmann blieb - wie schon so oft in dieser Saison - unter der Marke von 13 Sekunden und Fenja Kothe lief mit 13,58 Sekunden eine neue persönliche Bestzeit. Weitere Bestleistungen gelangen ihr im 100-Meter-Sprint und im Speerwurf. Im Hochsprung dagegen musste sie ein frühzeitiges Aus hinnehmen. Julia Holzmann zeigte ihre beste Leistung im Weitsprung, denn hier beherrschte sie das Feld in ihrer Gruppe mit 5,22 Metern deutlich. Einbußen erlitt sie im Speerwurf, wo sie deutlich an Boden verlor.

(faja)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DM-Start bringt jungen Leichtathletinnen Erfahrung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.