| 00.00 Uhr

Lokalsport
El Boudihi ist die Allzweckwaffe der SSVg

Lokalsport: El Boudihi ist die Allzweckwaffe der SSVg
Youssef El Boudihi kann nicht nur stürmen, er macht auch als Abräumer in der Abwehr eine gute Figur. FOTO: Blazy
Heiligenhaus. Der 23-Jährige kann vorne und hinten spielen - auch morgen gegen den VfL Benrath

Über seinen Allrounder Youssef El Boudihi spricht Deniz Top, der Fußballtrainer der SSVg Heiligenhaus, immer gern: "Den Jungen kann ich hinstellen, wo ich will. Den kann ich sogar ins Tor stellen, der ist überall Extraklasse." Wo Top den Ex-DSCer morgen im Landesliga-Heimspiel (15 Uhr) gegen das Kellerkind VfL Benrath aufstellt, ist noch nicht klar. Das wird Top erst nach dem Abschlusstraining entscheiden - wenn der Trainer feststellen konnte, wer von seinen Schützlingen wirklich fit ist und wer nicht.

Torjäger Christian Schuh (acht Tore bisher) kommt dieser Hinrunde nicht mehr zum Einsatz. Die Verletzungen des Angreifers ziehen sich schon wochenlang hin, sie sind zäh, sie wollen nicht abklingen. El Boudihi, in der zweiten Saison an der Talburgstraße, könnte ihn ersetzen. El Boudihi sieht das gelassen: "Hinten zu spielen ist einfacher, denn vorne wird man hauptsächlich an Toren gemessen. Grundsätzlich aber spiele ich dort, wo die Mannschaft mich benötigt und wo der Trainer mich hinstellt." Das kann im Benrath-Spiel in der Innenverteidigung sein, auf der Außenbahn oder auch ganz vorne im Sturm. Dort schoss der 23-Jährige im letzten Heimspiel, beim 2:3 gegen FC Mönchengladbach, beide Treffer. Mit größter Wahrscheinlichkeit stellt er neben Gizm Rexhaj die zweite Spitze.

"Benrath ist schon ein Schlüsselspiel", betont El Boudihi. "Wir haben zweimal in Folge verloren und sind auf Platz acht abgerutscht. Jetzt haben wir Heimrecht und es muss dringend wieder gepunktet werden." Der 23-Jährige wohnt in Bilk und hat beruflich seine Ausbildung beendet. Er ist jetzt bei der Dekra beschäftigt: Gutachten erstellen, TüV und Versicherungen bearbeiten, das ist sein neues Aufgabengebiet.

Die Benrather sind derzeit nicht gut drauf, sie blieben zuletzt viermal sieglos. Hinzu kommt die fürchterliche 1:8-Heimklatsche vom vergangenen Sonntag gegen den SC Velbert. Aber Deniz Top warnt vor dem ehemaligen Deutschen Amateurmeister: "Die Spiele gegen den VfL waren immer eng und mit nichts anderem ist auch diesmal zu rechnen. Alle erwarten von uns den Heimsieg und das ist immer gefährlich." Er muss zudem seinen Mittelfeldakteur Dennis Krol ersetzen, er sah die fünfte Gelbe Karte.

(wm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: El Boudihi ist die Allzweckwaffe der SSVg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.