| 00.00 Uhr

Lokalsport
El Boudihis Treffer reicht Heiligenhaus nicht

Heiligenhaus. Der dezimierte Fußball-Landesligist kassiert den Ausgleich in der Schlussminute. Drei Spieler aus Mettmann kommen. Von Werner Möller

Heinz Dedenbach, der Vereinsboss der SSVg Heiligenhaus, brachte es auf den Punkt:"Fast hätten wir heute den Klassenerhalt gefeiert." Aber eben nur fast. Seine Heiligenhauser führten im Heimspiel gegen den hochgradig gefährdeten VfL Benrath 1:0 durch Youssef el Boudihi (75.), der einen feinen Pass von Alessio Falco verwertete. Falco hatte sich gekonnt an der rechten Seite durchgesetzt. Doch es kam noch die 90. Minute: Benrath schlug einen weiten Ball in den SSVg-Strafraum, Ivan Simic klärte denkbar schlecht per Kopf genau in die Beine des Benrathers Sergio Percoco und der hatte keine Mühe, freistehend zum 1:1 auszugleichen. Der Endstand.

Mit Christian Schuh, Mustafa Kalkan, Gizm Rexhaj, Kevin Peuler und Mustafa Dogan musste Trainer Deniz Top gleich fünf Offensivkräfte ersetzen. Er stellte so notgedrungen seinen Verteidiger El Boudihi in den Angriff und als zweite Spitze Baki Aydin dazu. Damit war freilich nicht viel Gefährlichkeit zu erkämpfen. Top setzte sich im Schwerpunkt auf Defensive. Hinten sollte Stabilitätgesichert werden und darüber sollte es irgendwie vorne zu einem Treffer reichen. Diese Taktik wäre fast auch aufgegangen. Aber eben nur fast.

Vor dem Wechsel taten sich beide Teams kaum etwas. Dann die 55. Minute, endlich wurden die Heiligenhauser offensiver, da traf Baki Aydin mit einem 20 Meter-Schuss den Benrather Pfosten. Ein echter Kracher, er zeigte auf, dass durchaus etwas zu holen ist.

Der zweite Treffer lag dann in der Luft. Der starke Falco kam in gute Schussposition, acht Meter Torentfernung, aber es war sein schwacher linker Fuß, der treffen sollte. Benraths Torwart Pascal Pitzer konnte abwehren. Da lag die zu diesem Zeitpunkt verdiente Entscheidung für die Heiligenhauser in der Luft.

Aber der eine Punkt hilft auch weiter. Deniz Top: "Von den Benrathern haben wir über lange Strecken nichts gesehen. Dass denen dann noch der späte Ausgleich gelang, ist ärgerlich."

Die Planungen für die neue Spielzeit sind voll im Gang. Team-Manager Daniel Botteon konnte schon drei Zugänge melden: Dennis Krol (25), Hakan Yalcinkaja (30) und Feyzullah Demirkol (19) kommen alle vom ASV Mettmann. "Deniz Top und ich haben sie alle über längere Zeiträume beobachtet", sagt Botteon. "Das sind alles Jungs, die bestens zu uns passen." Aber Torwart Marcel Grote geht. Der Routinier, der seinen Stammplatz an Inan Karatas verlor, schließt sich dem Oberligist Spvg. Schonnebeck an.

SSVg: Karatas - Altan Top, Simic, Remmert, Aktas, van Schwamen, Horn (84. Deniz Top), Aydin (80. Asci), Falco, El Boudihi, Günes.

Tore: 1:0 El Boudihi (75.), 1:1 Percoco (90.).

Zuschauer: 94.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: El Boudihis Treffer reicht Heiligenhaus nicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.