| 00.00 Uhr

Lokalsport
Ex-Fortuna-Scout soll 04/19-Jugend nach oben führen

Ratingen. Goran Tomic ist der neue Trainer der B-Jugend. Der 40-Jährige hat die B-Lizenz und war schon bei Fortuna. Von Werner Möller

Die C-Junioren von Ratingen 04/19 spielen schon in der Fußball-Niederrheinliga und schlagen sich beachtlich im sicheren Mittelfeld. Und dort will die Vereinsführung auch mit den A- und B-Junioren hin. Deshalb gab es bei den B-Junioren einen Trainerwechsel, denn der ehrgeizige Serafettin Kaja glaubte nicht mehr daran, dieses Ziel in dieser Spielzeit noch erreichen zu können. Nun übernahm Goran Tomic das Traineramt. Aber gleich in seinem zweiten Spiel musste er daheim gegen DSC 99 eine unerwartete und überaus empfindliche 1:2-Heimschlappe hinnehmen. Mete Oruc (erstes Saisontor) erzielte den Ratinger Ehrentreffer.

Nun, nach drei Rückrundenspielen, sind die Blau-Gelben Tabellendritter. Dazu Rolf Ratke aus dem 04/19-Trainerstab: "In dieser Spielzeit wird das nichts mit dem Erreichen der Aufstiegsrunde zur Niederrheinliga. Der Tabellenführer Eller 04 und die SG Unterrath, die beiden Niederrheinliga-Abstieger, stehen vor uns und das zu Recht. Die werden aufsteigen. Wir wollen nun Platz drei verteidigen, dann sind wir direkt für die Leistungsklasse qualifiziert." Goran Tomic sieht das etwas anders: "Es ist noch nichts entschieden. Unterrath als Zweiter hat zwei Punkte Vorsprung, neun Spiele stehen noch aus. Da ist alles offen. Aber wenn wir es jetzt nicht packen, dann in der kommenden Saison. Das ist längst unser erklärtes Ziel."

Ganz wichtig freilich ist es der Vereinsführung, dass starke A-Junioren ausgebildet werden. Denn wenn A-Junioren-Chefcoach Martin Hasenpflug in diesem Frühjahr die Aufstiegsrunde erreichen sollte, dann müssen starke B-Junioren nachrücken. Im Großen und Ganzen steht der kommende Kader dafür schon. Tomic soll drei - oder besser vier - derzeitige B-Junioren liefern, dann kommen aus der "A2" von Rolf Ratke etwa acht Spieler des Jahrgangs 1999 dazu, und in der derzeitigen Mannschaft sind elf Spieler A-Junioren des jungen Jahrgangs. Ratke: "Wir sind längst sehr ordentlich mit guten Spielern aufgestellt."

Ein ganz großes Talent der B-Junioren ist Carim Younes. Dessen älterer Bruder Amin spielt nach den Stationen Mönchengladbach und Kaiserslautern aktuell beim niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam. Younes, das ist eine Unterrather Familie, sie wohnt also vor den Toren Ratingens und die Anfahrt bedeutet kein Problem. Tim Potzler, der als Abwehrspieler schon fünf Tore erzielte, ist ebenfalls beachtenswert. Im Mittelfeld kommen die meisten Impulse von Jan Pütz, aber auch dessen Nebenleute Valdrin Leka und Alexander Schulze spielen erfolgreich, auch sie trafen bereits sechs Mal ins Schwarze und sollten als große Talente bezeichnet werden. Für Rolf Ratke sind sie sogar "echte Knaller." Abdi Kaafi, ein jederzeit gefährlicher Angreifer, zudem auch guter Vorlagen-Geber (fünf Tore, sieben Vorlagen), steht längst im Blickfeld der Jugend-Führung. Frederik Schulz ist ebenfalls ein wichtiger und vielseitig einsetzbarer Offensivspieler. Fabian Kötte, Sohn des Vorsitzenden vom SV Hösel, Jürgen Kötte, ist Vize-Kapitän.

Goran Tomic ist ein hoch interessanter Mann. Als Aktiver spielte der 40 Jahre alte Großkundenvertreter für den BV 04, Sparta Bilk und PSV Borussia. Dann war er fünf Jahre Scout für die Fortuna. Beim Erwerb der B-Lizenz lernte er Martin Hasenpflug kennen. Und als der im vergangenen Oktober einen Co-Trainer für seine A-Jugend-Mannschaft benötigte, da holte er den in Unterbilk wohnenden gebürtigen Düsseldorfer Tomic in den Sportpark am Götschenbeck. Nun hat Tomic seine eigene Mannschaft.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Ex-Fortuna-Scout soll 04/19-Jugend nach oben führen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.