| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fecht-Nachwuchs tritt bei erstem Turnier an

Ratingen. Für viele der Nachwuchs-Fechter des TV Ratingen war das heimische Nikolaus-Turnier in der Halle am Stadionring eine Premiere: Viele Sportler der Jahrgänge 2005 bis 2008 hatten noch nie an einem Wettkampf teilgenommen. "Wir organisieren der Turnier für unsere Anfängerkinder, die sich in netter, familiärer Atmosphäre miteinander messen können", sagte Abteilungsleiterin Ulrike Dejager.

Nach vielen schönen Gefechten, bei denen auch Eltern, Geschwister und Großeltern mitfieberten, standen dann die Pokalgewinner fest: Es siegten Benjamin Palm, Lars Steinmeier und Samuel Mathiot; Silber gewannen Conrad Teichner, Enrico Carrara und Sophia Ulrich; einen Bronze-Pokal erkämpften sich Annika Kuhlen sowie Jasper Krumme. Einige Kinder haben auch die Fechtprüfung bestanden und sind gut gerüstet für erste offiziellen Turniere.

(asch)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fecht-Nachwuchs tritt bei erstem Turnier an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.