| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fechterin Rütgers holt DM-Bronze

Ratingen. Bei den Deutschen Meisterschaften in Künzelsau überzeugt die 16-Jährige.

Es ist der Höhepunkt der Saison die Ratinger Säbelfechter: Die Deutschen Jugend-Meisterschaften in Künzelsau. Hier sind Fechter der Altersklassen 2004 bis 2000 startberechtigt, das TVR-Team war mit insgesamt sieben jungen Talenten am Start. Allen voran bewies Lisa Rütgers ihre bestechend gute Form und holte sich nach einem eindrucksvollen Turnierverlauf die Bronzemedaille - das ist der größte Erfolg der 16-jährigen Ratingerin in ihrer Karriere. Damit krönt sie eine fantastische Saison, in der sie auch NRW-Landesmeisterin wurde.

Schon in der Vorrunde zeigte Rütgers ihr Können und war nach sechs Gefechten ohne Niederlage auf Platz eins im Gesamt-Klassement der Damen gesetzt. Hinter ihr waren die Europameisterschafts-Dritte Lisa Gette und A-Jugend-Ranglisten-Erste Julika Funke platziert. Konzentriert gewann Rütgers alle weiteren Gefechte bis sie sich auf der Finalplanche mit nur drei Treffern Rückstand der international erfahrenen Gette beugen musste.

Eine Überraschung gelang auch dem erst 14-jährigen Valentin Meka: Er erreichte unter 78 Teilnehmern den 16. Platz in der stark besetzten Herrenkonkurrenz. Dies ist sofern beachtlich, da er regulär erst noch in der jüngeren B-Jugend ficht und gegen 17-jährige Jugendliche antrat.

Die Herrensäbel-Mannschaft mit Valentin Meka, Julian Rober, Luca Krüger und Tristan Teichner hatte sich durch den Sieg bei der Mannschafts-Landesmeisterschaften für die Teilnahme am Turnier qualifiziert. Bis auf Rober sind alle drei Fechter noch B-Jugendliche, der TVR stellte somit die jüngste Herren-Mannschaft in Künzelsau. In spannenden Gefechten besiegten die vier Jungs souverän die Athleten vom TSG Herford sowie dem PSV Rostock und kamen auf den 9. Platz.

(asch)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fechterin Rütgers holt DM-Bronze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.