| 00.00 Uhr

Baseball
Goose-Necks kassieren zwei Niederlagen

Ratingen. Nach dem 4:6 und 3:6 in Köln hat der Baseball-Zweitligist schon fünf Mal hintereinander verloren. Von Lars Weiske

Die Baseballer der Goose-Necks konnten ihre Niederlagenserie in der 2. Bundesliga Nord-West nicht stoppen. Bei der Reserve der Cologne Cardinals unterlagen die Ratinger mit 4:6 und 3:6. Durch die vierte und fünfte Niederlage in Folge rutschten die Breitscheider auf Rang vier in der Tabelle ab (Bilanz 11:9). "Es war ein Spiel zweier ausgeglichener Mannschaften. Wir haben einen guten Fight geliefert, unsere Chancen in der Offensive in den entscheidenden Momenten aber nicht nutzen können", erklärte Malte Kuklan, der den abwesenden Spielertrainer Felix von der Heide als Coach ersetzte.

Der Tag begann erst einmal positiv: Robin Lorenz, der sich am vergangenen Wochenende eine Verletzung an der Achillessehne zugezogen hatte, stand zur Verfügung. Der wohl schlagstärkste Spieler des Teams zeigte schon im ersten Spiel eine ansprechende Leistung und brachte die Gäste sogar mit einem wichtigen Hit in eine gute Ausgangslage. Insgesamt waren die Ratinger in der Offensive jedoch zu schwach. Außerdem zeigten die eine starke Defensivleistung.

Auch in der zweiten Partie, in der Nick König pitchte, sah es zu Beginn alles andere als schlecht aus. Zwischenzeitlich lagen die Breitscheiter im dritten Inning sogar mit 3:1 vorne. "Wir haben gutes Baserunning gezeigt zu dem Zeitpunkt, allerdings zu wenig Punkte in guter Feldposition erzielt. Insgesamt dürfen wir uns über Pech und Glück in dieser Saison nicht beschweren, so gehen wir aktuell als Verlierer vom Platz", erklärte Kuklan, "wenn du nur drei und vier Punkte machst, dann gewinnst du hier nicht. Die beiden Niederlagen sind am Ende nicht ungerechtfertigt." Kuklan begann im ersten Spiel auf dem Wurfhügel.

Auf sich sitzen lassen will die Mannschaft vom Mintarder Weg diese Negativserie nicht. Schon am Samstag (13 Uhr und 16.30 Uhr, New Hermann's Field) empfangen die Goose-Necks das Tabellenschlusslicht aus Hagen, gegen die Kuklan natürlich siegen will. "Auch wenn wir mit dem Nicht-Abstieg unser Saisonziel schon erreicht haben, wollen wir gegen die Chipmunks mit einer starken Leistung und vollem Einsatz endlich wieder zwei Siege einfahren." Das Team würde sich auf jeden im letzten Heimspiel der Saison über jede Unterstützung freuen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Baseball: Goose-Necks kassieren zwei Niederlagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.