| 00.00 Uhr

Lokalsport
Goose-Necks wollen Siegesserie fortsetzen

Ratingen. Der Baseball-Regionalligist empfängt die Aachen Greyhounds und will den dritten Doppel-Erfolg in Serie einfahren. Von Nils Jewko

Die Ratinger Goose-Necks sind im Aufwind. Oder wie es Catcher Malte Kuklan ausdrückt: Das vorher fehlende Glück ist endlich auf Seiten des Baseball-Regionalligisten gewesen. Nach vielen knappen Niederlagen feierte die Mannschaft von Spielertrainer Felix von der Heide bei überforderten Gastgebern aus Marl und gegen den eigentlichen Favoriten aus Bonn jeweils zwei deutliche Doppel-Erfolge.

Bei noch vier ausstehenden Spieltagen für die Ratinger kommen die Goose-Necks immer besser in Fahrt und wollen im Heimspiel gegen die Aachen Greyhounds (morgen, ab 13 Uhr) ihre Bilanz von zehn Siegen und sechs Niederlagen weiter aufbessern. "Wir sind gut gerüstet. Bereits der Saisonauftakt hat gezeigt, dass wir Aachen schlagen können", sagt Kuklan. "Gleichzeitig gehören sie nicht unbedingt zu den stärksten Gegnern. Daher haben wir den Anspruch, wieder zwei Siege zu holen." Dass die Gäste wahrlich nicht zu den Spitzenteams der Regionalliga gehören, zeigt der Blick auf die Tabelle. Als Vorletzter haben die Aachener erst ein Spiel gewonnen und gleich mehrere zweistellige Niederlagen kassiert. Gemeinsam mit dem punktlosen Schlusslicht aus Marl sorgen die Greyhounds für eine Zwei-Klassen-Gesellschaft innerhalb der Nordwest-Staffel.

Selbst die allwöchentlichen Personalprobleme, die in dieser Spielzeit bei den Goose-Necks nicht enden wollen, sorgen dieses Mal nicht für Unruhe. Während Coach von der Heide noch rechtzeitig aus den Niederländen zurückkehrt, fällt mit Pascal Antweiler und Nils Hoffmann ein wichtiges Duo aus. "Beide sind im Urlaub. Es wird ohne sie etwas schwieriger, weil Pascal und Nils bisher eine gute Saison spielen", sagt Kuklan. "Aber das sollte uns gegen Aachen nicht vor unlösbare Probleme stellen."

Und bei einem optimalen Verlauf des Spieltags, der eine Niederlage der Bonn Capitals gegen die Wesseling Vermins einschließt, winkt für die Goose-Necks sogar der dritte Tabellenplatz. Was ein wenig Glück im Baseball-Sport so alles ausmachen kann.

(new)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Goose-Necks wollen Siegesserie fortsetzen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.