| 00.00 Uhr

Lokalsport
Heiligenhaus hofft in Kalkum auf den starken Rexhaj

Heiligenhaus. Nach zuletzt drei Pleiten hintereinander und erst einem Punkt aus vier Landesliga-Spielen sehnt man bei der SSVg Heiligenhaus nichts mehr herbei als endlich den ersten Saisonsieg. Der Vorjahres-Aufsteiger muss beim TV Kalkum-Wittlaer antreten, der aus der Oberliga abgestiegen ist, aber jetzt einen ordentlichen Start hinlegte.

Eigentlich hatte Trainer Deniz Top gehofft, in Bestbesetzung in den Düsseldorfer Norden fahren zu können. Aber im Dienstag-Training verletzt sich der große Angriffs-Hoffnungsträger Mustafa Kalkan erneut. Wieder brach der Muskelfaserriss auf, der ihn schon in der Vorbereitung und beim Saisonstart zu einer Zwei-Monats-Pause zwang. Der Einsatz scheint ausgeschlossen, wie auch bei Alessio Falco, der immerhin das Training wieder aufnehmen konnte. Weiter verletzt pausieren muss auch der aus Wülfrath gekommene Abwehrspieler Ivan Simic.

Die beiden Auswärts-Auftritte bisher in Nettetal (2:2) und Meerbusch (2:4) verliefen etwas besser als die klar verlorenen Heimspiele und das gibt gewisse Hoffnung, dass endlich etwas Zählbares heraus springt. Zumal es für Torjäger Chrisian Schuh, der drei der vier bisherigen Treffer erzielte, und Rechtsverteidiger Altan Top gegen ihren alten Club geht. Zudem hoffen alle, dass Gizm Rexhaj, der mitspielende Cotrainer, endlich zu alter Form findet. Als Profi spielte der 30-Jährige einst in der ersten slowenischen Liga und Deniz Top erklärte dazu: "Gizm war lange verletzt und im Sommer fünf Wochen im Urlaub. Er hat uns vor zwei Jahren zum Aufstieg geschossen und an diese Form kommt er bald wieder ran. Er soll aber jetzt mehr das Tempo regulieren und seine Erfahrung im Spielaufbau einbringen."

Der TV Kalkum-Wittlaer startete vor einigen Jahren durch von der Kreisliga C bis in die Oberliga. Als sich im Sommer nach dem Abstieg 22 Spieler abmeldeten, da gingen viele davon aus, dass es wieder rapide bergab geht. Aber der neue Trainer Holger Sturm wusste dies zu verhindern - mit guter Nachwuchsarbeit.

(wm)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Heiligenhaus hofft in Kalkum auf den starken Rexhaj


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.