| 00.00 Uhr

Lokalsport
Ice Aliens verpflichten Nachwuchstalent Schöche

Ratingen. Die Ratinger Ice Aliens treiben die Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran. Nach dem Verbleib der beiden Top-Scorer Dennis Fischbuch und Milan Vanek vermeldet der Eishockey-Regionalligist nun den ersten neuen Spieler für die kommende Saison. Vom Nachwuchs-Team der Moskitos Essen kommt der 19-jährige Gian-Carlo Schöche an den Sandbach.

Der gebürtige Troisdorfer lebt in Ratingen. Er ist für einen Eishockeyspieler nur 1,70 Meter groß und 76 Kilo schwer - das hinderte ihn jedoch nicht daran, in der abgelaufenen Saison in der DNL 2 88 Punkte (33 Tore) in 34 Spielen zu erzielen. Im jahr zuvor waren es 23 Punkte in 18 Spielen.

Seine Karriere auf dem Eis begann Schöche in Düsseldorf - allerdings nicht in Eishockey-Montur. Bevor der dynamische Angreifer sein Faible für den Eishockeysport entdeckte, war er, wie die Eishockeyzunft die Eiskunstläufer liebevoll bezeichnet, ein "Kringeldreher oder Eiskratzer"!

Ob er in dieser Sportart eine Zukunft gehabt hätte, wer weiß, aber nach einiger Zeit wurde ihm und seiner Familie klar, dass es für Gian-Carlo auch ein Sport mit etwas mehr Aktion sein darf.

Die Entscheidung für die Ice Aliens traf der Ratinger, der bislang für den EV Duissburg, den EHC Dortmund und die Moskitos Essen auflief, aufgrund seiner Einschätzung, dass er bei den Außerirdischen in der Seniorenklasse Eiszeit bekommt und sich spielerisch weiterentwickeln könne. Trainer Alexander Jacobs setzte schon in der letzten Saison verstärkt auf junge Spieler - mit Erfolg.

(asch)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Ice Aliens verpflichten Nachwuchstalent Schöche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.