| 00.00 Uhr

Lokalsport
Jäkel und Runte in den Top Ten

Ratingen. Bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Senioren zeigen die Lintorferin und der Breitscheider gute Leistungen. Von Nils Jewko

Für Claudia Jäkel hatte es fast nicht besser laufen können. Bei ihrer ersten Teilnahme an den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Senioren in Leinefelde-Worbis (Thüringen) ging die Athletin des TuS Lintorf über 1500 und 5000 Metern an den Start und kam in beiden Disziplinen als Fünfte ins Ziel. "Meine Premiere bei den Deutschen Meisterschaften war eine tolle Erfahrung", sagte Jäkel. "Ich bin rundum zufrieden, insbesondere über meine neue persönliche Bestzeit über 1500 Meter freue ich mich sehr." Der fünfte Platz ist dabei eine starke Leistung zur Premiere.

Auf der Mittelstreckendistanz, die sie zuvor bisher nur einmal gelaufen war, überquerte Jäkel nach 5:21,95 Minuten die Ziellinie und verbesserte ihre Bestmarke um knapp vier Sekunden. Für die 5000 Meter brauchte Jäkel rund vier Mal so lange: In ihrer Altersklasse W45 reichte es bei sommerlichen Temperaturen zu einer ordentlichen Zeit von 20:31,32 Minuten.

Mit Meinolf Runte war noch ein weiterer Athlet aus Ratingen in Thüringen vertreten. Über 800 Meter verpasste der Breitscheider (Altersklasse M55) nur knapp die Top Ten und belegte mit 2:28,46 Minuten nur den elften Platz. Im Rennen über 1500 Meter stand am Ende Rang zehn in 5:14,12 Minuten zu Buche.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Jäkel und Runte in den Top Ten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.