| 00.00 Uhr

Lokalsport
Just läuft 17,2 Kilometer in etwas über einer Stunde

Ratingen. Seit 1962 wird der Marathon rund um den Baldeneysee ausgetragen und ist damit der älteste Marathon in Deutschland. Mit dem traditionellen Herbsttermin hatten die Teilnehmer in diesem Jahr auch noch besonderes Glück mit dem Wetter. Ganz stark präsentierte sich Gladys Just vom TuS 08 Lintorf bei der erstmals ausgetragenen Seerunde am Baldeneysee. Der Lauf wurde innerhalb der Marathon Veranstaltung vom Tusem Essen ausgetragen und fand mit fast 700 Teilnehmern sehr großen Zuspruch. Mit einer Laufzeit von 1:12.05 Stunden über die 17,2 Kilometer sicherte sich Just den vierten Platz im Gesamteinlauf, was gleichzeitig auch den Sieg in der W40 bedeutete. Frauke Kraatz vom TuS Breitscheid kam nach 1:43 Stunden im Ziel.

Für die Marathonläufer waren zwei Runden zu absolvieren. Hier war Annica Schumann (TuS Breitscheid) bei ihrem ersten Marathon in 4.28.04h im Ziel und damit schnellste Teilnehmerin des TuS.

Claudia Jäkel und Enrico Dietrich vom TuS Lintorf starteten nicht in Essen, sondern beim Zehn-Kilometer-Strassenlauf der Sparkasse Westmünsterland teilzunehmen. Bereits zum 23. Male wurde der Coesfelder Citylauf ausgetragen. Vier Runden durch die Innenstadt waren zu bewältigen.

Enrico Dietrich, Ratingens aktuell wohl schnellster Mann, überzeugte als Gesamtzweiter und AK-M30-Sieger in sehr guten 32:27 Minuten, seine zweitbeste je gelaufene Zeit auf dieser Distanz. Claudia Jäkel konnte ihre 10-km-Saisonbestzeit um fast zwei Minuten auf 40:17 Minuten verbessern. In einem stark besetzten Frauenfeld belegte sie damit den achten Gesamtplatz und gewann zudem ihre Altersklasse W45 souverän mit gut vier Minuten Vorsprung vor der zweitplatzierten Läuferin.

(asch)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Just läuft 17,2 Kilometer in etwas über einer Stunde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.