| 00.00 Uhr

Lokalsport
Lintorf gibt Spiel in Sekunden aus der Hand

Solingen. Mit dem Schlusspfiff verliert der Handball-Oberligist in Aufderhöhe 24:25. Von Werner Möller

Handball kann endlos grausam sein. Es lief die letzte Minute im Oberliga-Kellerduell des TuS Lintorf beim TSV Aufderhöhe. Die brechend volle Halle stand Kopf, es herrschte Höllenlärm, Spielstand 24:24. Aufderhöhe besaß den Ball, aber der aufmerksame Daniel Ziebold holte ihn weg. Dann noch 30 Sekunden, Lintorf verzögerte das Spiel und Trainer Christian Beckers reagierte mit der Auszeit. Noch zehn Sekunden waren zu spielen. Der Ball wurde nach links auf 19-jährigen Florian Ludorf gespielt und dessen Nerven spielten nicht mit. Er verlor die Kugel im vom Gegner erzwungenen Eins-Eins-Spiel. Aufderhöhe konnte so einen Steilangriff starten und mit Abpfiff warf Daniel Soos den Siegtreffer.

Was sich anschließend auf der Platte abspielte, kann sich jeder ausmalen. Die Aufderhöher konnten ihren zweiten Saisonsieg kaum begreifen und die Lintorfer, weiter einsames und siegloses Schlusslicht, lagen zerstört am Boden.

Der alles überragende Marius Haverkamp rappelte sich mühevoll auf. "Wir sind einfach zu grün hinter den Ohren," sagte der 27 Jahre alte Student. "Wir haben hier ein Super-Spiel geliefert, auch den klaren Drei-Tore-Rückstand nach der Pause verkraftet, selbst wieder vorne gelegen, aber wir wurden nicht belohnt. Dennoch werden wir besser, wir haben es hier deutlich gezeigt." Ähnlich sah es Christian Beckers: "Einen Drei-Tore-Vorsprung Mitte der zweiten Hälfte darf man nicht mehr aus der Hand geben. Am Ende muss man notfalls den Ball auf die Tribüne werfen. Da fehlt einfach die Erfahrung."

TuS 08: Töpfer, Gerdes - Friedrich, Pfeiffer 1, Lenzen 4, Bauerfeld, Ziebold, Lesch, Obermayer, Haverkamp 11/4, Renner 1, Löwenstein 5, Kropp 2. Zuschauer: 200.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Lintorf gibt Spiel in Sekunden aus der Hand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.